Ursula Weinmayr-Wagner

DSCF8661 - Arbeitskopie 2


Meine Berufung ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ihr eigenes Potential zu entdecken und zu entfalten, um ein erfülltes Leben zu führen.

Von Kindesbeinen an war ich fasziniert von der Unterschiedlichkeit von Menschen und der Frage, warum sie so sind, wie sie sind. In meinem Sozialpädagogikstudium habe ich gelernt, wie Menschen sich entwickeln und sich ihren Platz in der Gesellschaft suchen. Mein grundlegendes Handwerkszeug erwarb ich dort.

Während meiner 10-jährigen Tätigkeit als Sozialpädagogin durfte ich verschiedene Lebenswelten und die damit verbundenen Herausforderungen kennenlernen.

 

Gleichzeitig füllte ich meinen Werkzeugkoffer mit Verständnis und Methoden, wie ich Menschen tatsächlich erreichen und nachhaltig begleiten kann.

Nach 15 Jahren als Führungskraft in der Sozialwirtschaft sind mir keine Themen im Kontext von Organisation, Führung und Teamentwicklung fremd.

In meiner intensiven Auseinandersetzung mit den Ergebnissen der Hirnforschung und spirituellen Traditionen habe ich wirkungsvolle Methoden gelernt, um die Verbindung von Körper, Geist und Seele zu stärken und verschiedene Stressoren sowie destruktive Glaubenssätze und Verhaltensmuster „zu verabschieden“.

Mein abwechslungsreichstes Lernfeld ist meine eigene Familie mit den rasanten Veränderungen, die heranwachsende Kinder mit sich bringen.