Potential Team

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen, Sichtweisen, Handlungsansätzen können sich gegenseitig bereichern, unterstützen, motivieren und Spaß zusammen haben. Im Idealfall trägt eine gemeinsame Vision die Arbeit. Die Teamregeln und Entscheidungsstrukturen sind klar und von allen akzeptiert, und alle Beteiligen erkennen sich gegenseitig an und vertrauen sich.

Aus meiner eigenen Führungserfahrung weiß ich, dass dieser Idealzustand, in der Regel erst nach und nach gemeinsam entwickelt werden muss.

 

 TEAMENTWICKLUNG

Ich betrachte Teams als lebendige Systeme, die sich kontinuierlich mit Veränderungen auseinandersetzen und weiterentwickeln.

Die klassischen Themen für Teamentwicklung sind Veränderung von Aufgaben, Teamzusammensetzung oder -führung; die Klärung von Aufgaben und Rollen und von Zielen bzw. Zielkonflikten; die Verbesserung der Kommunikation untereinander und nach außen.

Oft reicht dieser, auf Struktur und Ablauf gerichtete Ansatz nicht aus, und ein Blick in den „Teambauch“ ist nötig.

Hier schlummert alles, was nicht ausgesprochen oder nicht bewusst ist: Teamgeschichte, Erfahrungen miteinander, unterschiedliche Motivationen.

Manches muss erst wahrgenommen, ernst genommen und geklärt werden, damit der Weg für eine konstruktive Zusammenarbeit frei wird.

 TEAMPFLEGE

Auch wenn Teams schon lange und erfolgreich zusammenarbeiten, ist es wichtig, das Team als „System“ zu pflegen und zu fördern.

Inhalte dafür können zum Beispiel sein:

  • Rückbesinnung auf die gemeinsame Vision
  • Gemeinsame Würdigung des Erreichten
  • Sich gegenseitig als Person wahrnehmen
  • Die Freude an der Arbeit
  • Gemeinsame Erweiterung des Horizontes, der Blick über den Tellerrand
  • Etwas für sich persönlich tun, Einführung in Methoden der Entspannung, Zentrierung,
  • Etwas für andere tun, gemeinsam mit den Teamkompetenzen „Gutes tun“

 

Teamentwicklung mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM®

Teamentwicklung mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM®

Mit großer Leichtigkeit wird erst ein individuelles Motto und daraus ein gemeinsames Teammotto erarbeitet. Da dieses Motto von allen mitgetragen wird, wird es auch tatsächlich umgesetzt. ZRM® ist so erfolgreich, weil es die bewussten und unbewussten Aspekte aller Teilnehmenden integriert.

Lernen Sie mich, mein Vorgehen und meine Arbeitsweise in Ruhe kennen

Lernen Sie mich, mein Vorgehen und meine Arbeitsweise in Ruhe kennen

Kein Team gleicht dem anderen, Menschen, Aufgaben und Rahmenbedingungen sind vielfältig. Gerne berate ich Sie in einem unverbindlichen Vorgespräch, welche Formate und Konzepte für Ihr Team, Ihr Thema, Ihre Ziele sinnvoll sein können und erstelle ein individuelles Angebot.

„Danke“ Tag - eine außergewöhnliche Möglichkeit, Ihrem Team danke zu sagen.

„Danke“ Tag - eine außergewöhnliche Möglichkeit, Ihrem Team danke zu sagen.

Dankbarkeit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein erfülltes Leben. Den Blick auch im Kontext von Arbeit darauf zu richten wofür wir dankbar sind, führt nicht nur auf der persönlichen, sondern auch auf der Team-Ebene zu kraftvollen Prozessen und neuen Perspektiven. Lassen Sie sich inspirieren.