Reiki

 

Der Begriff Rei-Ki kommt aus dem Japanischen und bedeutet soviel wie universelle Lebensenergie. Es wurde 1922 von dem Japaner Mikado Usui entdeckt und bekannt gemacht.

Reiki ist eine Methode der Selbst- oder Fremdbehandlung, bei der durch Auflegen der Hände eine spezielle energetische Schwingung übertragen wird.

Das Ziel von Reiki ist es, Harmonie auf allen Ebenen des Seins herzustellen, also im Körper, im Geist und im seelischen Bereich zu Ganzheit beizutragen.

Was Reiki genau ist und wie es funktioniert, lässt sich mit unserem Bewusstsein und Wortschatz nicht theoretisch erklären.

Es muss persönlich erfahren werden, dazu lade ich Sie herzlich ein!

 

Eine Reiki-Behandlung dauert ca. eine Stunde.

Sie liegen bekleidet und mit einer Decke bedeckt auf der Behandlungsliege und entspannen sich, während ich durch sanftes Handauflegen Energie in verschiedene Energiezentren ihres Körpers fließen lasse.

Reiki ist von allen Menschen erlern- und anwendbar. Es ist weder Religion noch Weltanschauung und ersetzt keinen Arzt oder Apotheker – kann aber durchaus zu mehr Energie, erhöhtem Wohlbefinden und größerer Lebensfreude führen.

Reiki selbst zu lernen ist denkbar einfach.

Gerne informiere ich Sie über meine nächsten Seminar-Termine, hier in Hamburg.